Bernhard Weich / © Weingut Weich

Weingut Weich

Bernhard Weich führt heute dieses Familienweingut in Riol. Seine besten Lagen sind der Schweicher Annaberg (roter Schiefer) und der Mehringer Zellerberg (grauer Devonschiefer), daneben ist er in den Lagen Schweicher Herrenberg, Longuicher Hirschlay, Feller Maximiner Burgberg und Rioler Römerberg vertreten. Riesling nimmt gut die Hälfte der Rebfläche ein, führt eine für die Mosel ungewöhnlich breite Palette an weiteren Rebsorten an: Spätburgunder, Grauburgunder, Weißburgunder, Merlot, aber auch Sauvignon Blanc und Kerner. Bernhard Weich hat in den letzten Jahren einige Weinberge übernommen, vor allem in der Steillage Mehringer Zellerberg. Dem Weingut ist ein Gästehaus angeschlossen, in der hauseigenen Brennerei werden Geiste und Brände destilliert.

Lagen:

Zellerberg (Mehring)
Annaberg (Schweich)
Herrenberg (Schweich)
Hirschlay (Longuich)
Maximiner Burgberg (Fell)
Römerberg (Riol)

Aktuelle Weine:

2016    Rivaner trocken
2016    Weißburgunder
2016    Grauburgunder
2016    Sauvignon Blanc
2016    Riesling Spätlese trocken Mehringer Zellerberg
2016    Riesling Kabinett "feinherb" Schweicher Annaberg
2016    Blauer Spätburgunder "Blanc de Noir" "feinherb"
2016    Riesling Spätlese Mehringer Zellerberg
2015    Riesling Spätlese „feinherb" Mehringer Zellerberg
2015    Riesling Spätlese Schweicher Annaberg
2015    Blauer Spätburgunder trocken
2014    Merlot trocken