Philipp Kiefer / © Wein- und Sekthaus Aloisiushof

Wein- und Sekthaus Aloisiushof

Alois und Rita Kiefer gründeten 1950 den Betrieb mit damals 2 Hektar Reben. Ihre drei Söhne Bernhard, Michael und Andreas haben das Gut zur heutigen Größe ausgebaut. Bernhard Kiefer und sein Sohn Philipp, der 2013 in das Spitzentalente-Programm des VDP Pfalz aufgenommen wurde, sind für den Weinausbau verantwortlich. Die Weinberge liegen vor allem in St. Martin in den Lagen Kirchberg und Baron, sowie auf Edenkobener Gemarkung, auch Gewannnamen wie „Am Guckuckberg“ werden genutzt. Die Rebfläche ist jeweils zur Hälfte mit roten und weißen Sorten bestockt. Wichtigste Rebsorten sind Riesling, Gewürztraminer, Burgunder (Weiß-, Grau-, Spätburgunder), Chardonnay, Sauvignon Blanc und Cabernet Sauvignon. Die Weine werden in den Linien Tradition, Element, Stein & Erde, Edel & Süß, Pinotimes (zusammen mit Philipp Kiefers Cousin Dominic Stern) und Ambrosia vermarktet. Bereits seit 1988 werden Weine im Barrique ausgebaut.

Lagen:

Kirchberg (St. Martin)
Baron (St. Martin)
– Am Guckuckberg (St. Martin)

Aktuelle Weine:

2016    Gewürztraminer trocken „Stein & Erde“ „vom Löss“ St. Martin
2016    Pinot Blanc trocken „Pinotimes“
2016    Riesling trocken „Stein & Erde“ „vom Buntsandstein“ St. Martin
2016    Sauvignon Blanc trocken „Ambrosia“ „Fumé“ St. Martiner "Am Guckuckberg"
2016    Chardonnay trocken „Ambrosia“ St. Martiner Baron
2016    Riesling trocken „Ambrosia“ St. Martiner Kirchberg
2016    Riesling trocken „Ambrosia“ St. Martiner "Am Guckuckberg"
2015    „Alois K.“ Rotwein trocken „Stein & Erde“ „vom sandigen Lehm“
2015    Cabernet Sauvignon & Merlot trocken „Ambrosia“
2015    St. Laurent trocken „Stein & Erde“ „Réserve“
2015    Cabernet Sauvignon trocken „Ambrosia“ Maikammer Heiligenberg
2015    Pinot Noir trocken „Ambrosia“ St. Martiner Baron
2015    Pinot Noir trocken „Pinotimes“
2015    Pinot Noir trocken „Pinotimes“ „Réserve“