Klaus Schweicher / © Weingut St. Nikolaus-Hof

Weingut St. Nikolaus-Hof

Der Vater von Klaus Schweicher hatte diesen Leiwener Betrieb bis in die achtziger Jahre als reinen Fassweinbetrieb geführt und dann nach und nach begonnen, Weine auch über die Flasche zu verkaufen. Im Jahr 2000 übernahm Klaus Schwei­cher den Betrieb und setzte seither konsequent auf Ertragsbeschränkung und Qualität. Durch Zukauf hat er seine Fläche in der Leiwener Spitzenlage Laurentiuslay vergrößert, wo er Querterrassen anlegte und einen Hektar neu bepflanzte. Daneben besitzt Klaus Schweicher unter anderem auch Weinberge im Wintricher Oh­ligs­berg und in der Trittenheimer Apotheke, sowie im Leiwener Klostergarten. Neben Riesling, der 96 Prozent seiner Weinberge einnimmt, baut Klaus Schweicher etwas Spät- und Weißburgunder an. Besonders stolz ist Klaus Schweicher auf die Lage „Vor dem Stortel“, gut einen halben Hektar groß, die sich im Alleinbesitz des Gutes befindet.

Lagen:

Klostergarten (Leiwen)
Laurentiuslay (Leiwen)
– Vor dem Stortel (Leiwen)
Apotheke (Trittenheim)

Aktuelle Weine:

2016    Weißburgunder trocken Leiwener Klostergarten
2016    Riesling Spätlese trocken „Vor dem Stortel“ Leiwener Laurentiuslay
2016    Riesling Auslese trocken „Vor dem Stortel“ Leiwener Laurentiuslay
2016    Riesling Hochgewächs halbtrocken Leiwener Klostergarten
2016    Riesling Spätlese halbtrocken „Vor dem Stortel“ Leiwener Laurentiuslay
2016    Riesling Kabinett „feinherb" „Vor dem Stortel“ Leiwener Laurentiuslay
2016    Riesling Hochgewächs Leiwener Klostergarten
2016    Riesling Spätlese Trittenheimer Apotheke
2016    Spätburgunder Rosé „feinherb" Leiwener Klostergarten