Matthias Gaul / © Weingut Matthias Gaul

Weingut Matthias Gaul

Werner Gaul hatte in den siebziger Jahren den damaligen Gemischtbetrieb auf Weinbau spezialisiert und von Fass- auf Flaschenweinvermarktung umgestellt. Nach Studium und Auslandsaufenthalten hat Matthias Gaul 1995 den elterlichen Betrieb mit damals 8 Hektar Reben übernommen, seit damals hat er seine Rebfläche stetig auf heute 30 Hektar erweitert. Die Böden rund um Asselheim sind karg, steinig und kalkreich, die Lagen hier im Norden der Pfalz liegen nicht mehr im Schutz des Haardtgebirges und des Pfälzer Waldes. Durch die Winde die vom Westen durch das Eistal über die Weinberge ziehen, entsteht ein kühles Mikroklima, das zu einer späteren und langsameren Traubenreife führt. 60 Prozent seiner Weinberge nehmen weiße Sorten ein, Riesling vor allem, aber auch Grauburgunder, Chardonnay, Weißburgunder und Sauvignon Blanc. Wichtigste rote Rebsorten sind Spätburgunder und Dornfelder, hinzu kommen Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und mittlerweile auch Tempranillo. Das Sortiment ist gegliedert in Basisweine, Ortsweine und Lagenweine, daneben gibt es noch eine Reihe von weißen und roten Cuvées.

Lagen:

St. Stephan (Asselheim)
Goldberg (Asselheim)
Sonnenberg (Mühlheim)

Aktuelle Weine:

2016    Sauvignon Blanc trocken
2016    Riesling trocken „terrain calcaire“
2015    Sauvignon Blanc trocken Asselheim
2016    Pinot Gris trocken Asselheim
2014    Weißburgunder trocken Asselheim
2015    Chardonnay trocken Asselheim
2015    „Hector“ Weißwein trocken
2015    Riesling trocken „Steinrassel“
2015    Riesling trocken Asselheimer St. Stephan
2016    Scheurebe Trockenbeerenauslese
2015    „Pas de Deux“ Rotwein trocken
2013    „Crazy Gaul“ Rotwein trocken
2011    Tempranillo trocken „Réserve“
2012    Cabernet Franc trocken
2015    Cabernet Franc trocken „Réserve“
2013    Pinot Noir trocken „Steinrassel“
2015    Pinot Noir trocken „S“
2015    Pinot Noir trocken „Fass 555“ Asselheimer St. Stephan
2015    Pinot Noir trocken „Fass 556“ Asselheimer St. Stephan
2015    Pinot Noir trocken „Steinrassel Réserve“