Jörg Lütz / © Weingut Lütz

Weingut Lütz

Das Pündericher Familienweingut wird heute von Jörg Lütz und seiner Lebensgefährtin Anita Keller geleitet. Die Hälfte ihrer Weinberge – bewirtschaftet werden insgesamt 5 Hektar – liegt im Steilhang, wo fast ausschließlich Riesling angebaut wird. Die Weinberge befinden sich vor allem in Pünderich in den Lagen Marienburg und Nonnengarten, aber auch in der Reiler Goldlay ist Jörg Lütz vertreten. Neben Riesling, der 65 Prozent der Weinberge einnimmt, gibt es noch Spätburgunder, Dornfelder, Müller-Thurgau und Weißburgunder. Die Weine werden nach Maischestandzeiten von 10 Stunden spontan vergoren und mindestens 6 Monate auf der Vollhefe ausgebaut. Zwei Drittel der Weine werden im Edelstahl ausgebaut, ein Drittel wird im Holz vinifiziert.

Lagen:

Marienburg (Pünderich)
Nonnengarten (Pünderich)
Goldlay (Reil)

Aktuelle Weine:

2015    Riesling Sekt trocken "Aureus"
2016    Riesling Hochgewächs trocken "Auf Takt"
2016    Riesling Kabinett trocken "Leichtfuß"
2016    Riesling Spätlese trocken "Herzblut"
2016    Riesling Hochgewächs "feinherb" "Classis Nohr"
2016    Riesling Spätlese "feinherb" "Pauemi"