Kai Runge & Walter Bibo / © Weingut Bibo & Runge

Weingut Bibo & Runge

Walter Bibo wuchs im Rheingau auf, war später in Baden aktiv, wo er lange Jahre für das Weingut Dr. Heger arbeitete, anschließend war er dann einige Jahre Leiter von Schloss Reinhartshausen; Kai Runge stammt aus Baden. Zusammen gründetten sie Bibo & Runge, 2017 ist Runge ausgeschieden, dafür ist Markus Bonsels an Bord, der vom Niederrhein stammt. Sie verfügen über Weinberge in Walluf (Walkenberg, Berg Bildstock), Hallgarten (Jungfer, Würzgarten), Hattenheim (Schützenhaus), Oestrich (Doosberg, Lenchen, Klosterberg) sowie in Mittelheim (St. Nikolaus) und Winkel (Hasensprung). Die Weine werden auf einer traditionellen Korbpresse gekeltert, mit Maischestandzeiten von 14 bis 24 Stunden, die Moste werden in Eichenholzfässern vergoren. Der Wein namens „Hargardun“ wurde nach dem mittelalterlichen Begriff für Hallgarten benannt.

Lagen:

Walkenberg (Walluf)
Berg Bildstock (Walluf)
Jungfer (Hallgarten)
Würzgarten (Hallgarten)
Schützenhaus (Hattenheim)
Lenchen (Oestrich)
Doosberg (Oestrich)
Klosterberg (Oestrich)
St. Nikolaus (Mittelheim)
Hasensprung (Winkel)

Aktuelle Weine:

   Riesling Sekt brut
2016    Riesling trocken
2016    Riesling trocken "Hargardun"
2015    Riesling trocken "Revoluzzer"
2016    Riesling trocken "Revoluzzer"
2016    Riesling halbtrocken
2016    Riesling Spätlese Winkeler Hasensprung