Weingut Heribert Boch

Das Weingut Heribert Boch in Trittenheim wird seit 1989 von Michael Boch geführt, seit 1999 unterstützt ihn seine Frau Anne. Nach der Übernahme des Betriebes kaufte Boch etwa 6000 Stock Riesling mit wurzelechten, 100 Jahre alten Reben in den besten Trittenheimer Steillagen hinzu. Die Weinberge liegen in den Trittenheimer Lagen Apotheke (darunter die ehemaligen Einzellagen Laurentiusberg und der ursprüngliche, namensgebende Abtsweinberg, aus dem der Urstück genannte Wein stammt) und Altärchen. Michael Boch hat sich nach und nach auf Steillagen und auf Riesling konzentriert, der heute 63 Prozent seiner Weinberge einnimmt. Hinzu kommen ein Viertel Spätburgunder sowie ein wenig Kerner, Chardonnay und Müller-Thurgau. Die Moste werden nach kurzer Maischestandzeit kühl vergoren und reifen in Edelstahltanks, die Rotweine werden teils im Barrique ausgebaut.

Lagen:

Apotheke (Trittenheim)
Apotheke – Laurentiusberg (Trittenheim)
Altärchen (Trittenheim)

Aktuelle Weine:

2016    Spätburgunder „Blanc de Noir“ trocken
2016    Riesling Kabinett trocken Trittenheimer Apotheke
2016    Riesling trocken "Urstück" Trittenheimer Apotheke
2016    Riesling Spätlese trocken "Abtswingert Zero" Trittenheimer Apotheke
2016    Riesling Spätlese „feinherb“ Trittenheimer Apotheke
2016    Riesling Spätlese*** Trittenheimer Apotheke
2016    Riesling Auslese Trittenheimer Apotheke
2016    Riesling Eiswein Trittenheimer Altärchen
2015    Spätburgunder trocken Trittenheimer Altärchen