Nils Schneider / © Weingut Wolfgang Schneider

Weingut Wolfgang Schneider

Das heutige Weingut wurde über mehrere Generationen als landwirtschaftlicher Gemischtbetrieb mit Weinbau, Ackerbau und Viehzucht geführt. Die Viehzucht gab Wolfgang Schneider, der den Betrieb zusammen mit Ehefrau Birgitt seit 1975 führt, bereits 1978 auf, 1993 verpachtete er die Äcker und spezialisierte sich ganz auf Weinbau. Sohn Nils, Diplom-Ingenieur für Weinbau und Önologie, arbeitet seit 2003 im Betrieb mit. Die Weinberge befinden sich in verschiedenen Lagen von Guldental (Hipperich, Sonnenberg, Apostelberg), aber auch in Roxheim und in Langenlonsheim. Besonderes Augenmerk liegt im Weingut auf den Burgundersorten, hinzu kommen Riesling und Müller-Thurgau, aber auch Silvaner, Gewürztraminer, Bacchus, Scheurebe, Dornfelder und Regent. Bereits seit Ende der siebziger Jahre werden Rotweine erzeugt, seit 1988 Sekte.

Lagen:

Hipperich (Guldental)
Sonnenberg (Guldental)
Apostelberg (Guldental)

Aktuelle Weine:

2016    Grauer Burgunder trocken
2016    Weißer Burgunder trocken
2016    Scheurebe trocken Guldentaler Apostelberg
2016    Gewürztraminer „S“ Auslese trocken Guldentaler Schlosskapelle
2016    Grüner Silvaner „S“ trocken Guldentaler Hipperich
2016    Grauer Burgunder „S“ trocken Guldentaler Hipperich
2016    Chardonnay „S“ Spätlese trocken Guldentaler Sonnenberg
2016    Riesling Spätlese trocken Guldentaler Hipperich
2016    Riesling Spätlese „S“ trocken Guldentaler Hipperich
2016    Riesling Classic
2015    Frühburgunder Auslese trocken Guldentaler Hipperich
2015    Spätburgunder trocken Barrique Guldentaler Sonnenberg