© Weingut Stich

Weingut Stich

Das Weingut von Gerhard und Helga Stich hat seinen Sitz im 1901 erbauten ehemaligen Gasthof „Zum Löwen“. Neben Weinbergen in den Bürg­stadter Lagen Centgrafenberg und Hundsrück (Buntsandsteinverwitterungsböden) besitzt Gerhard Stich auch Weinberge am Fuß des Steigerwaldes in der Lage Prichsenstadter Krone, wo die Reben auf tiefgründigen, steinigen Muschelkalkböden wachsen. Wichtigste Rebsorte ist Spätburgunder, es folgen Silvaner, Müller-Thurgau, Weißburgunder, Riesling, Gewürztraminer und Frühburgunder. Das Sortiment ist gegliedert in Gutsweine und „Klassisches Franken“, die Spitzenweine werden in der Löwenlinie angeboten.

Lagen:

Centgrafenberg (Bürgstadt)
Hundsrück (Bürgstadt)
Krone (Prichsenstadt)

Aktuelle Weine:

2016    Müller-Thurgau trocken „Frank & Frei“
2016    "Tigris" Weißwein trocken
2016    Silvaner trocken Bürgstadter Centgrafenberg
2016    Silvaner Kabinett trocken Prichsenstadter Krone
2016    Riesling Kabinett trocken Bürgstadter Centgrafenberg
2016    Weißburgunder trocken "Alte Reben" Prichsenstadter Krone
2015    Weißburgunder Spätlese trocken (Löwenlinie) Prichsenstadter Krone
2016    "Onca" Rosé
2015    Spätburgunder trocken Bürgstadter Centgrafenberg
2015    Spätburgunder Weißherbst Auslese Bürgstadter Centgrafenberg
2013    Spätburgunder trocken Barrique Bürgstadter Hundsrück
2012    Spätburgunder "AAA" trocken "Löwenlinie" Bürgstadter Hundsrück