Anja Wegeler-Drieseberg und Tom Drieseberg / © Weingüter Wegeler

Weingüter Wegeler, Gutshaus Mosel

Julius Wegeler, Leiter der Sektkellerei Deinhard und bereits 1882 Besitzer eines Weingutes im Rheingau, ließ 1902 das Weingut im Bernkasteler Ortsteil Kues nach dem Prinzip der Gravitation erbauen. Bereits zwei Jahre zuvor hatte er einen Teil der weltberühmten Lage Bernkasteler Doctor erworben. Heute besitzt das Weingut Weinberge in besten Lagen der Mittelmosel, außer im Bernkasteler Doctor (teils mit über 100 Jahre alten, wurzelechten Reben) ist man in der Wehlener Sonnenuhr vertreten, in den Bernkasteler Lagen Badstube und Lay sowie im Graacher Himmelreich. Es wird ausschließlich Riesling angebaut, die Weine werden im Edelstahl ausgebaut. Früher wurden vor allem süße und edelsüße Weine erzeugt, in den letzten Jahren aber sind trockene Weine immer wichtiger geworden, machen heute zwei Drittel der Produktion aus, die über die Gastronomie und den Fachhandel vertrieben wird.

Lagen:

Doctor (Bernkastel)
Lay (Bernkastel)
Sonnenuhr (Wehlen)
Graben (Bernkastel)
Badstube (Bernkastel)
Himmelreich (Graach)

Aktuelle Weine:

2016    Riesling trocken Bernkasteler
2016    Riesling „GG“ Wehlen Sonnenuhr
2016    Riesling „GG“ Bernkastel Doctor
2016    Riesling „feinherb“
2016    Riesling „feinherb“ Bernkastel Lay
2016    Riesling Kabinett Bernkastel Badstube
2016    Riesling Spätlese Wehlen Sonnenuhr
2016    Riesling Spätlese Bernkastel Doctor
2016    Riesling Auslese Bernkastel Doctor