© Weingut Bärenhof

Weingut Bärenhof

Seit dem sechzehnten Jahrhundert baut die Familie Wein in Ungstein an. Zunächst wurde die Ernte als Fasswein verkauft, dann wurden die Trauben an eine Genossenschaft abgeliefert bi Günther Bähr 1973 seine ersten eigenen Weine auf die Flasche brachte. Senior Günther Bähr hat inzwischen die Verantwortung an Sohn Jürgen übergeben, der seit 2004 im Betrieb tätig ist und die JB-Linie einführte. Bis 1989 besaß man 8 Hektar Reben, seither hat sich die Rebfläche vervielfacht. Die Weinberge liegen in verschiedenen Ungsteiner (Herrenberg, Weilberg, Michelsberg, Nussriegel, Osterberg) und Dürkheimer Lagen (Hochbenn, Ritterberg), mehr als zwei Dutzend verschiedene Rebsorten werden angebaut. Mit Abstand die wichtigste ist Riesling, der 40 Prozent der Rebfläche einnimmt. Es folgen die Burgundersorten, rote Sorten wie Portugieser, Dornfelder, Cabernet Sauvignon und Merlot und weiße Sorten wie Silvaner, Chardonnay, Scheurebe oder Sauvignon Blanc. Die Weißweine werden überwiegend reduktiv ausgebaut und im März oder April auf die Flasche gefüllt, die Rotweine kommen nach der Maischegärung zum Teil ins Holz. Das Gros der Weine wird an Privatkunden verkauft. Mit dem Jahrgang 2014 haben die Weine eine neue Ausstattung bekommen, das Sortiment ist jetzt in fünf Stufen gegliedert: Gutsweine, Bronze-, Silber- und Goldkapsel-Weine und an der Spitze die “JB”-Weine.

Lagen:

Herrenberg (Ungstein)
Weilberg (Ungstein)
Michelsberg (Ungstein)
Nussriegel (Ungstein)
Osterberg (Ungstein)
Hochbenn (Dürkheim)
Ritterberg (Dürkheim)

Aktuelle Weine:

2016    „Lebenslang“ Weißwein trocken
2016    Riesling trocken „Halbstück“
2016    Chardonnay Spätlese trocken Dürkheimer Spielberg
2016    Riesling trocken „Trockener Bär“ Dürkheimer Steinberg
2016    Riesling Kabinett trocken Ungsteiner Nußriegel
2016    Riesling Spätlese trocken Dürkheimer Rittergarten
2016    Riesling Spätlese trocken Ungsteiner Weilberg
2016    Riesling Spätlese trocken Ungsteiner Herrenberg
2016    Riesling Spätlese trocken Dürkheimer Michelsberg
2014    Riesling trocken „Reserve“ Ungsteiner Herrenberg
2016    Gewürztraminer Spätlese Ungsteiner Kobnert
2014    „Ursus Mysticus“ Rotwein trocken
2013    Pinot Noir trocken „Ursus Magnus“