Arno Göhring / © Weingut Göhring

Weingut Göhring

Wilfried Göhring entwickelte zusammen mit Ehefrau Marianne den traditionellen landwirtschaftlichen Gemischtbetrieb zum reinen Weingut. Sohn Arno absolvierte seine Ausbildung bei den Weingütern Wittmann, Keth und Mosbacher und an der Weinbauschule in Weinsberg, machte ein Praktikum bei Müller-Catoir und sammelte Auslandserfahrungen in Kanada bevor er 2005 in den Betrieb einstieg, wo er seither hauptsächlich für den Weinausbau verantwortlich ist. Die Weinberge liegen vor allem im Nieder-Flörsheimer Frauenberg (sandiger bis toniger Lehm mit unterschiedlich hohem Kalksteinanteil) und im Dalsheimer Bürgel (überwiegend Löss, etwas Mergel mit Kalkstein), aber auch im Nieder-Flörsheimer Goldberg, in den Dalsheimer Lagen Sauloch und Steige, im Mölsheimer Silberberg und im Mölsheimer Zellerweg am schwarzen Herrgott. Weißwein dominiert, wobei man nicht nur auf Riesling und die Burgundersorten setzt, sondern ganz bewusst auch Spezialitäten wie Albalonga, Scheurebe und Muskateller pflegt. Rote Sorten, vor allem Spätburgunder und Schwarzriesling, nehmen mehr als ein Viertel der Weinberge ein. Alle Rotweine werden auf der Maische vergoren, dann in mittelgroßen oder kleinen Eichenholzfässern ausgebaut. Ein Teil der Orts- und Lagenweine wird spontanvergoren.

Lagen:

Frauenberg (Nieder-Flörsheim)
Goldberg (Nieder-Flörsheim)
Bürgel (Dalsheim)
Silberberg (Mölsheim)
Zellerweg am schwarzen Herrgott (Mölsheim)

Aktuelle Weine:

2015    "Blanc de Noir" Sekt brut
2016    Riesling trocken (1l)
2016    Riesling trocken
2016    Chardonnay trocken
2016    Gelber Muskateller trocken
2016    Grauburgunder trocken Flörsheimer
2016    Scheurebe trocken
2016    Riesling trocken Dalsheimer Bürgel
2016    Riesling „feinherb"
2016    Albalonga Auslese Niederflörsheimer Frauenberg
2014    Pinot Meunier trocken "Reserve"
2012    Portugieser trocken "Reserve"