Andreas Münzenberger / © Münzenberger Weingut im Brunnenhof

Weingut Münzenberger

Andreas Münzenberger führt heute in zweiter Generation das 1963 von Hans-Walter Münzenberger gegründete Weingut, hat sich ganz auf Weinbau spezialisiert. Seine Weinberge liegen in Zornheim in den Lagen Pilgerweg, Vogelsang, Mönchbäumchen und Guldenmorgen, in den beiden Hahnheimer Lagen Knopf und Moosberg, aber auch in Selzen (Gottesgarten, Osterberg) und in Nierstein (Pfaffenkappe). 17 weiße und 10 rote Rebsorten baut er an, wobei die weißen Rebsorten wie Riesling, Müller-Thurgau, Grauburgunder, Silvaner oder Sauvignon Blanc 70 Prozent der Fläche einnehmen. Wichtigste rote Rebsorten sind Dornfelder, Portugieser, Spätburgunder und Frühburgunder.

Lagen:

Pilgerweg (Zornheim)
Guldenmorgen (Zornheim)
Vogelsang (Zornheim)
Mönchbäumchen (Zornheim)
Pfaffenkappe (Nierstein)
Knopf (Hahnheim)
Moosberg (Hahnheim)
Gottesgarten (Selzen)
Osterberg (Selzen)

Aktuelle Weine:

2016    Pinot Noir "Blanc de Noir" trocken "Surprise"
2016    Weißburgunder trocken "Kalkmergel" Zornheim
2016    Grauer Burgunder Classic
2016    Sauvignon Blanc trocken "Zwei Erden"
2016    Chardonnay trocken "Grüner Letten" Selzen
2016    Riesling trocken "Vinum Montanum" Zornheim
2016    Riesling trocken "Feuerstein" Hahnheim
2016    Riesling trocken "Beyond the Matrix" Zornheimer Guldenmorgen
2014    Riesling trocken "Alte Reben" Selzener Osterberg
2016    Riesling trocken "Alte Reben" Selzener Osterberg
2016    Gelber Muskateller „feinherb" "La Fleur"
2015    Frühburgunder trocken "Red Romance" Zornheim
2015    "Infinity" Rotwein trocken
2015    Spätburgunder trocken "Kalkstein" Hahnheim
2014    Spätburgunder trocken Barrique "Alte Reben" Selection Rheinhessen Zornheimer Vogelsang