Thorsten Langenwalter / © Weingut Langenwalter

Weingut Langenwalter

Die Familie von Thorsten Langenwalter betreibt seit dem 17. Jahrhundert Weinbau in der Pfalz. Willi Langenwalter hatte in den sechziger Jahren mit der Selbstvermarktung begonnen, sein Sohn Klaus und dessen Ehefrau Renate erweiterten den Betrieb. 2002 stieg ihr Sohn Thorsten in den Betrieb mit ein, den er mittlerweile übernommen hat und zusammen mit Ehefrau Daniela führt. 2012 hat er den Betrieb der Schwiegereltern in Freinsheim übernommen. Die Weinberge liegen in Weisenheim am Sand in den Lagen Burgweg, Hahnen, Goldberg, Altenberg, Hasenzeile und Halde, sowie in den Freinsheimer Lagen Schwarzes Kreuz und Musikantenbuckel, die Reben wachsen teils auf sandigen Lehmböden, teils auf kalkhaltigen, tiefgründigen Böden, teils auf Lösslehm. Hauptrebsorte ist Riesling, dicht gefolgt von Weißburgunder, Grauburgunder und Spätburgunder, hinzu kommen Chardonnay, Cabernet Sauvignon und Portugieser sowie etwas Gewürztraminer, Silvaner und St. Laurent. Die Weißweine werden kühl vergoren und überwiegend im Edelstahl ausgebaut, die Rotweine kommen nach der Maischegärung ins Holz, auch ins Barrique. Die Weine werden vorwiegend trocken ausgebaut und größtenteils an Privatkunden verkauft.

Lagen:

– Auf dem Kalkstein (Weisenheim)
Burgweg (Weisenheim)
Hahnen (Weisenheim)
Goldberg (Weisenheim)
Altenberg (Weisenheim)
Schwarzes Kreuz (Freinsheim)
Musikantenbuckel (Freinsheim)

Aktuelle Weine:

2016    Muskateller trocken
2016    Weißer Burgunder trocken „vom Löss“
2016    Riesling trocken „vom Löss“
2016    Grauer Burgunder trocken Weisenheimer Altenberg
2015    Weißer Burgunder trocken Weisenheimer Hahnen
2016    Riesling trocken Weisenheimer Burgweg
2015    „Terra Silex“ Rotwein trocken
2014    „Der Goldberg“ Rotwein trocken Weisenheimer Goldberg
2015    Sankt Laurent trocken Weisenheimer Halde
2014    Spätburgunder trocken „Auf dem Kalkstein“ Weisenheimer Altenberg