© Weingut Schwarz

Weingut Schwarz

Seit mehr als 300 Jahren baut die Familie Wein an, heute führt Markus Schwarz den Betrieb, unterstützt von Sohn Ludwig und Tochter Stefanie. Stefanie hat Internationale Weinwirtschaft studiert und ein Auslandspraktikum in Ontario gemacht, kümmert sich um Marketing und Weinberge, Ludwig Schwarz hat nach Lehre bei Drautz-Able, Jürgen Ellwanger und Aldinger die Weinbautechnikerausbildung absolviert, mit Auslandsaufenthalt in Südafrika, ist verantwortlich für Keller und Außenbetrieb. Die Weinberge befinden sich in den Untertürkheimer Lagen Mönchberg und Altenberg, am Rotenberger Schlossberg und in Wangen. 65 Prozent der Fläche nehmen rote Rebsorten ein, der Fokus liegt auf Trollinger, Lemberger, Spätburgunder und Merlot. Wichtigste weiße Rebsorte ist der Riesling, dazu gibt es Silvaner und Weißburgunder sowie ein klein wenig Müller-Thurgau und Kerner. Die Rotweine werden maischevergoren und in großen oder kleinen Eichenholzfässern ausgebaut. Der Ausbau der Weißweine erfolgt überwiegend im Edelstahl, Weißburgunder und Silvaner kommen auch schon mal ins Barrique. Dem Weingut ist seit 1967 eine Besenwirtschaft angeschlossen.

Lagen:

Mönchberg (Untertürkheim)
Altenberg (Untertürkheim)
Schlossberg (Rotenberg)

Aktuelle Weine:

2016    Silvaner trocken
2016    "Weiß" Weißwein trocken
2015    Riesling trocken Untertürkheimer Altenberg
2015    Weißburgunder trocken "Impuls"
2016    Kerner Spätlese
2016    Rosé trocken
2015    Trollinger trocken Untertürkheimer Mönchberg
2015    Spätburgunder trocken
2015    Lemberger trocken
2014    Lemberger trocken "Impuls"
2014    Merlot trocken "Impuls"
2015    "Rot" Rotwein