© Weingut König Johann

Weingut König Johann

König Johann ist ein Traditionsweingut in Konz-Filzen, das den Generationenwechsel schon früh vollzogen hat. Neben Andrea Schmitt, der Mutter, sind nun auch die beiden Töchter, die Zwillingsschwestern Sarah und Nicole, sowie Sohn Dennis Schmitt in diesem Betrieb involviert, der über zehn Hektar Reben verfügt. Bewirtschaftet werden Parzellen in den Filzener Lagen Steinberger, Unterberg und Urbelt sowie im Serriger König Johann Berg. Außer Riesling, der mit 94 Prozent der Fläche dominiert, finden sich auch kleine Anteile Weißburgunder und Regent. Die Weine werden inzwischen zum Teil mit originellen Bezeichnungen wie „Hummingbird“ oder „Mehrwert“ bezeichnet. Man spürt das Bemühen um ein zeitgemäßes Marketing und einen unverwechselbaren Stil des Weinguts. Gästezimmer und eine Straußwirtschaft werden ebenfalls betrieben und ergänzen das Gesamtprogramm des Familienbetriebes.

Lagen:

Steinberger (Filzen)
Urbelt (Filzen)
Unterberg (Filzen)
König Johann Berg (Serrig)

Aktuelle Weine:

2016    Crémant brut
2016    Riesling trocken "Fernblick" Serriger König Johann Berg
2016    Riesling Classic "Hummingbird"
2016    Riesling "feinherb" "Lebenslust" Filzener Steinberger
2016    Riesling Kabinett "Zeitvertreib"
2016    Riesling Spätlese "Mehrwert" Filzener Steinberger
2016    Riesling Spätlese Wiltinger Scharzberg
2016    Riesling Auslese Wiltinger Scharzberg