Eva und Peter Burens / © SaarWeinGut Peter Burens

SaarWeinGut Peter Burens

Erst 2015 wurde das Weingut von Eva und Peter C. N. Burens als Garagenweingut gegründet – und das offensichtlich mit Ansprüchen. Der Newcomer bewirtschaftet derzeit 0,7 Hektar, zu 70 Prozent wird Riesling in der Saarlage Auf Schonfels angebaut, zu 30 Prozent Grauburgunder auf Muschelkalk an der Obermosel. Unvorbereitet war Peter Burens allerdings nicht. Der 26-Jährige absolvierte seine Winzer­ausbildung von 2008 bis 2011 auf Schloss Saarstein, bei Hans Wirsching im fränkischen Iphofen und bei Peter Lauer in Ayl. Es folgten ein Praktikum in Oregon, die Weiterbildung zum Wirtschafter und Winzermeister. Eva Burens schloss das Studium der Getränketechnologie ab und arbeitete bei Robert Weil und im Kirschweingut Frederiksdal in Dänemark. Ihren Fokus wollen sie in Saarburg auf unfiltrierte, trockene Saarrieslinge legen. Im Keller arbeitet das Paar gemeinsam. In den kommenden Jahren wollen Eva und Peter Burens weiter expandieren – ihr Augenmerk liegt auf der insgesamt 1,2 Hektar großen Lage Auf Schonfels.

Lagen:

– Auf Schonfels (Ayl)

Aktuelle Weine:

2016    Grauburgunder "Muschelkalk"
2016    Riesling trocken "Auf Schonfels"
2016    Riesling Kabinett "feinherb" "Alte Reben"
2016    Riesling Kabinett "Auf Schonfels"